DSCN0001

Austrian Open Water Cup, Seeschlacht 2018

Christina Pschorr gewinnt in Langenzersdorf (NÖ) den Junior Open Water Cup Bewerb in der AK 16-17/w über die Distanz von 1,5km in der Zeit von 20:53,30.

Bei der Weltpremiere bestehend aus einem Time-Trial über 1,5km am Vormittag und einem erneut über die 1,5km-Distanz führenden Verfolgungsrennen am Nachmittag, welches Christina mit der Damentagesbestzeit in 19:53,30 gewinnt, lässt sie sich nicht bezwingen und wird Premierensiegerin.

Hierdurch gewinnt Christina auch die Junioren-Gesamt-Wertung des Classic Open Water Cup.

Der SCB-Obmann belegt mit 29:16,20 über 1,5km den 6. Platz in der AK 40-49/m.

Herzliche Gratulation!